Kontakt | AGB | Fotorechte | Impressum

26.-28.01.2018
Hallen-
marathon
Senftenberg
11.02.2018
Frostwiesen
-Lauf
Burg(Spreewald)
23.-25.03.2018
Schnee-
glöckchenlauf
Ortrand
20.-22.04.2018
Spreewald-
Marathon
Burg-Lübbenau
05.05.2018
Elbe-Schramm-
stein-Lauf
Bad Schandau
20.06.2018
Lausitz-
Marathon
Klettwitz
06.-08.07.2018
Lausitzer
Seenland 100
Großräschen
10.-12.08.2018
Panoramatour
Sächsische Schweiz
Sebnitz-Hinterhermsdorf
Die größe Sportveranstaltung im Lausitzer Seenland

Home | News | Anmeldung | Starterliste | Strecken | Ergebnisse | Urkundendruck | Unterkunft | Anreise |

Sportarten Partner

Run & Bike

Run & Bike - eine Team-Disziplin, die es ermöglicht, einen Marathon zu zweit und sowohl zu Fuß als auch per Rad zu absolvieren. Teilnehmen darf jeder der gesundheitlich fit ist und sich die Strecke zutraut. Je Team ist ein eigenes verkehrssicheres Fahrrad mitzubringen.

Wertung

Gewertet wird in folgenden Kategorien: Frauen, Männer, Mix, Ehepaare, Familien (verwandschaftliches Verhältnis 1. und 2. Grades, Eltern, eigene Kinder, Großeltern, Geschwister, Enkel).

Auszeichnungen

Jeder Teilnehmer erhält im Ziel eine Erinnerungsmedaille und eine Urkunde. Platz 1 bis 3 je Wertungsklasse, je Team gibt es zwei Pokale. Es warten 60 Pokale auf ihre Besitzer.

10 km Run & Bike

Startzeit: 18.00 Uhr
Startberechtigt: Jedermann
Start: Läufer und Radler starten gemeinsam
Zielschluss: 22.00 Uhr

21,1 km Run & Bike

Startzeit: 18.00 Uhr
Startberechtigt: ab AK 14 m/w
Start: Läufer und Radler starten gemeinsam
Zielschluss: 22.00 Uhr

42,2 km Run & Bike

Startzeit: 17.00 Uhr
Startberechtigt: ab AK 10 m/w
Start: Läufer und Radler starten gemeinsam
Zielschluss: 22.00 Uhr

Die Strecken

Reglement

- Teilnahme nur für 2er-Teams in den Mannschaftsarten (Kategorien) Männer, Frauen, Mix, Familien, Ehepaare
- Zu jedem Zeitpunkt muss mindestens ein Teammitglied laufen/rennen, der Partner fährt in dieser Zeit Rad (Rennräder sind möglich) E-Bikes sind jedoch ausgeschlossen. Im Fall einer Panne können beide Teammitglieder den Wettbewerb laufend fortsetzen. Bei Verletzung oder Panne wird empfohlen, dies dem nächsten oder letzten Streckenposten mitzuteilen.
- Die gleichzeitige Fahrt auf dem Fahrrad ist untersagt und führt zur Disqualifikation.
- Beide Partner können sich beliebig oft abwechseln. Zusätzliche Radbegleitungen, sowie E-Bikes sind nicht zugelassen. (Zum schnellen Verändern der Sattelhöhe empfehlen wir die Ausrüstung des Rades mit einen Schnellspanner.)
- Die Teammitglieder müssen immer beieinanderbleiben – Der maximal zulässige Abstand beträgt 20 Meter (Ausnahme ist eine Radpanne, WC).
Beide Teammitglieder folgen während des gesamten Wettbewerbes dem gleichen Kurs. Das Team (Läufer/Radler) darf die ausgewiesene Strecke nicht verlassen oder abkürzen.
- Wechsel müssen durch direkte Übergabe des Fahrrades (mit Handschlag erfolgen). Das Voranfahren und Abstellen des Rades ist nicht zulässig.
- Das Ziel muss gemeinsam durchquert werden (bei einer Radpanne ggf. auch beide laufend oder schiebend ), wobei die Zeit des hinteren Teammitglieds gewertet wird.
- Auf die anderen Teams, Passanten und Freizeitsportler, sowie die auf der gleichen Strecke laufenden Marathonläufer ist Rücksicht zu nehmen. Behinderungen anderer Mannschaften oder der Läufer des gleichzeitig stattfindenden Marathonlaufes, sind zu vermeiden und können zur Disqualifikation führen.
- Das Tragen eines Sturzhelms und die Ausstattung des Rades mit Lichtanlage / Beleuchtung wird empfohlen.
- Die Regeln der StVO sind einzuhalten, keine Vollsperrung der Strecke (es ist mit touristischen Radlern oder Skatern auf der Strecke – auch im Gegenverkehr zu rechnen).
- Jedes Team gibt sich einen Namen. Die Teams melden sich bitte mit dem gleichen Teamnamen an. Zum Beispiel: Ford-Autohaus Kamenz Team 1.
- Mit der Anmeldung zum Run & Bike Team-Marathon wird der Haftungsausschluss des Veranstalters für Schäden jeglicher Art anerkannt (siehe AGB).
- Bei Unwetter erfolgt evtl. eine Startverschiebung, eine Streckenkürzung oder eine Absage/Abbruch des Wettkampfes (siehe AGB).
- Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass von ihnen gemachte Fotos, Filme und Videoaufnahmen ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können (siehe AGB).

- Zwangswechsel sind keine vorgesehen, da das Durchlaufen der gesamten Strecke nicht als Vorteil angesehen wird.

Verpflegung

15 Strecken-Verpflegungspunkte warten auf euch es könnte auch warm werden.

Bei km 2, 4, 7, 10, 12, 16, 19, 22, 24, 26, 30, 32, 35, 38, 40 und im Ziel wird Verpflegung (Nüsse, Schokolade, Kekse, Salzbrezeln, Bananen, Riegel) und Getränke (Cola, Wasser, Schorle, Bier, Powerrade, ISO, bei Kälte warmer Tee) bereitgestellt. Darüber hinaus darf sich jedes Team auch selbst verpflegen.

Befestigung der Startnummer

Die Startnummer ist auf der Brust zu tragen. Erfolgt dies nicht, wird der Sportler disqualifiziert. Teilnahmeberechtigt sind nur Sportler/innen mit der offiziellen Startnummer. Sie ist gut sichtbar und unverändert zu tragen. Kostümierungen sind so vorzunehmen, dass die Startnummer unbeeinträchtigt zu erkennen ist.

Hinweise zu Ordnung und persönlichen Sicherheit

Auf Grund eventuell sehr hoher Temperaturen sollte jeder Teilnehmer vor dem Start ausreichend Flüssigkeit zu sich genommen haben. Die Teilnehmer haben den Weisungen der Polizei und der Ordner Folge zu leisten.